HdE-Cover
glass

  Dieser Ort war geheim, bis Du einen Weg von der Erde hierher gefunden hast. Ich frage nicht, wie. Willkommen!

Erkunde den Mondkrater mit einem Klick auf die Personen, um mehr über diejenigen zu erfahren, die wie Du in diese Ge­schichte gestolpert sind. Lesen kannst Du das Abenteuer natürlich auch: Tara Hadrian – Die Hüter der Erde von G.E. Deckard ist im Buchhandel erhältlich._









  Ich bin ein Teleskop ... kein gewöhnlicher Refraktor, nein, nein, das gewiss nicht.
Sie nennen mich Das Auge, und sie haben Recht damit. Mein Auge gehörte einst einem Menschen, doch nun nicht mehr. Ein Meisterdenker hat es sich genommen und ver­größert, und jetzt es ist meins – ich trage es herum und sehe weit damit. Ich sehe alles._









  Ich bin Tara Hadrian. An meinen Namen kann ich mich noch erinnern. An mehr nicht. Und das ist nicht viel.
Mein Gedächtnis soll an einem sicheren Ort verwahrt sein, mehr Antworten gibt es nicht. Nur dies: Soeben habe ich erfahren, dass ich der jüngste Spross einer uralten Raum­fahrer-Familie bin. Und die Hüterin der Erde. Mein Schicksal ist ungewiss, es gibt viele ruchlose Mächte in diesem Univer­sum – also danke für die Schildkugel._









  Mein Name ist Nevis Pinter. Ich komme aus dem irischen Dorf Moundcastle. Hätte mir heute morgen jemand gesagt, dass ich zum Erdaufgang auf dem Mond sitzen werde, ich hätte nicht an der Tür des alten Glencoe-Hauses geklingelt. Nun bin ich hier, doch ich traue dem alten Mann neben mir nicht. Er erzählt von den Hütern der Erde, die seit Genera­tionen diesen Planeten beschützen. Klingt reichlich un­glaub­würdig – und was er vorhat, ist Wahnsinn._









  Ich darf mich vorstellen: Archibald Ministrel, Druvides und Meisterdenker des Hauses Hadrian.
Ich lebe schon einige Jahre auf dem Mond, züchte Ka­ninchen und pflege meinen Kartoffelacker. Doch die Zeit der Leichtig­keit ist nun vorbei. Tara Hadrian muss das Erbe ihrer Familie antreten, auch wenn ihr nicht gefallen dürfte, in welche Welt ich sie schon morgen stoßen werde._









  Ich bin Buckminster und ein Biotechanoid. Wenn du nicht weißt, was das ist, dann tut es mir leid._











  Raus, ich will raus aus dieser Kiste, fliegen und endlich wieder Sterne sehen.
Ich bin ein Raumkrümmer und krümme, wie mein Name schon sagt, den Raum. Dafür trinke ich das Blut der Piloten. Auf langen Reisen kann ich einen ganzen Menschen aus­saugen. Morgen wird Tara meine Pilotin sein._









  Meine Herrin erinnert sich nicht an mich. Bin Cork und spiele den Dudelsack. Bin aus Stein, aus lebendigem Stein. Bin ein Derdrick. Der Druvides hat mich gemacht._









  Impressum gem. § 5 Telemediengesetz

G.E. Deckard
Neumühlen 39
22763 Hamburg
Telefon: 0171-5454084
eMail: kommunikationskristall@tara-hadrian.de
Grafik: © Ralf Paul (www.ipp-world.de)
Web-Design: g.hm_









  KindleTablets & SmartphonesAndere Reader & PC

Tara Hadrian – Die Hüter der Erde ist als eBook er­schienen, zunächst für Amazons Kindle. Es kann natür­lich auch ohne Kindle gelesen werden. Triff deine Wahl._









  Kindle – Tablets & SmartphonesAndere Reader & PC

Besitzer von Amazons Kindle können sich Tara Hadrian ganz bequem → hier ← an ihr Gerät schicken lassen._









  Kindle – Tablets & Smartphones – Andere Reader & PC

Amazon bietet kostenlos eine Kindle-Lese-App für iPhones und iPads, Windows 8- sowie Android-Tablets an. Über diese App lässt sich Tara Hadrian laden und lesen. Die Ver­öffentlichung im iBookstore dauert leider noch eine Weile._











  KindleTablets & Smartphones – Andere Reader & PC

In Kürze wird es das Buch auch im ePub-Format geben. Zum Lesen am PC eignen sich dann kostenlose Reader wie Adobe Digital Editions oder das Add-on ePub-Reader für den Browser Firefox. In der Zwischenzeit kann das Buch via Kindle-Lese-App für den Computer erworben werden._









  Der Roman Tara Hadrian – Die Hüter der Erde ist als Hardcover erschienen (ISBN 978-3-943022-08-7) und in jeder Buchhandlung und im Internet-Buchhandel erhältlich.

Zum Beispiel → hier ← bei Amazon. Aber sei ge­warnt: Be­trittst du diese Welt, lass Dich nicht enthaupten, denn dann findest Du Deinen Kopf auf einem Affenkörper wieder, so ist es Tradition._









  Ich wollte das Buch schreiben, das ich als Jugendlicher selbst gern gelesen hätte.

Das sagt G.E. Deckard über seinen Fantasy-Roman Tara Hadrian – Die Hüter der Erde. Er hat ein Paralleluniversum erschaffen, das den Atem gefrieren lässt, bedrückend fremd und seltsam vertraut zugleich. Dieses Buch ist eine Lesereise, die es wert ist, ange­treten zu werden. G.E. Deckard lebt in Norddeutschland und arbeitet als freier Autor._









  Hier findest du in wechselnder Folge Rezensionen zu Tara Hadrian – Die Hüter der Erde:

Fantasybuch.de (Unübertroffe Einfälle, meisterhaft)
GEW-Jugendliteratur (Uneingeschränkt zu empfehlen)
Netty’s Bücherkiste (Einfach fantastisch)
Wir lesen (Dieses Buch hat mich mitgerissen)
Fictionfantasy.de (Ideen, die einfach nur gut sind)
Amazon (Eine Perle)







  Es freut mich, dass Du in das Buch schnuppern möchtest, hier findest Du die klassische → Leseprobe

Da ich eReader sehr schätze, gibt es auch eine Luxus-Variante, die eBook-Leseprobe. Sie enthält fünf der achtzehn Kapitel. Für den Kindle gibt es die → Kindle-Leseprobe ← im Mobi-Format, die dort in den Ordner documents kopiert wird. All die anderen iPads/Tablets/Smartphones und PCs können die → ePub-Leseprobe ← nutzen._









Das Auge
Tara Hadrian
Nevis Pinter
Archibald Ministrel
Buckminster
Der Raumkrümmer
Cork
Title
Fire
TeilenMail